Michelle im Blumengarten
Prinzessin Lillifee an der Wand
Leselampe Luna (aus "der Bär im großen blauen Haus") und Wölkchenregale
Glücksbärchi-Deckenlampe, auch eigene Kreation. Die Wolken sind aus Holz, die Sterne mit WindowColor-Folie gemacht.
Das Schloss der Prinzessin. Was Enie kann, kann ich auch, nur dass es halt etwas länger dauert :-)
Hinter der Schlossmauer ist eine Ablage, mit Steckdosen und Lichtschalter für die indirekte Beleichtung von oben. Die Mauer auf der langen Seite ist aus einem Stück Holz, auf einem Rahmen befestigt. Die Seitenwände sind auch aus Pappelholz, auf dem eigentlichen Schrank befestigt. Die Mauersteine sowie die Hintergründe sind mit normaler Wandfarbe gemalt.

Suchspiel: Finde die Schiebetür :-)
Der Tigger und die Biene sind aus Moosgummi (gekauft, nicht selbstgemacht), die Schmetterlinge und die Sonne sind aufgemalt. Die Blümchen sind auch gekauft (man kann ja nicht alles selber machen...)

Der Baum an dem Schrank ist aus Holz und verdeckt Lücke zwischen Schrank und einer echt schiefen Wand. Der Wandschrank ist auch getarnt...
 
aus alt...
... mach neu!

Dieses Puppenhaus hat ca 25 Jahre auf dem Buckel. Was man auf dem linken Bild ungefähr erahnen kann. Die Aussenwand und das Dach habe ich gestrichen, die Wände mit echter Tapete tapeziert, alle Rahmen neu gestrichen, Fenster erneuert und die Böden neu mit Folie verlegt. Alles in allem ein schönes Stück Arbeit, was sich auf jeden Fall gelohnt hat. Die uralten Puppenmöbel haben wir durch zeitgemäße (und haltbarere) Playmobil-Möbel ersetzt.

Willkommen in Michelle's

Hier hat sich die Mama ausgetobt. Seht selbst.
Klickt auf die Bilder, um sie größer zu sehen.

 

Hier nun die Weiterentwicklung des Schloss-Kinderzimmers, wie es oben war. Die Prinzessin nächtigt nun im eigenen Schloss. Samt kuschilger Höhle. Entstanden ist das "Gebäude" aus einem Standard-Kinderhochbett. Die Holzwände an den Seiten sind wieder aus 6mm-Pappelsperrholz, Zinnen und Fenster ausgesägt. Die Mauersteine sind mit Wand- und Abtönfarbe gemalt. Aus einem Möbelgeschäft habe ich Fensterdekogirlanden mit Glasblüten und -blättern als Rosenranken hinzugefügt. Die kleine Krone ist mit glitzernden Steinchen versehen. Da soll Lillifee mal nicht neidisch werden!
Unten: Innenansicht der Höhle. Sehr viel Spaß gemacht hat das Malen der Mauerfugen...
Die Höhle ist mit Teppich ausgelegt und wird an jedem Wochende zum Drinschlafen benutzt. Leselampe Luna sorgt für die richtige Beleuchtung.